Samstag, 1. Juli 2017

12tel Blick Juni 2017

Fast verpasst hätte ich meinen 12tel Blick für den Juni ... dabei hätte ich doch wirklich Zeit genug gehabt.
Aber ich hoffe, es reicht noch ...
Die Talsperrenrunde ist noch immer ein bevorzugtes Ziel für unsere Spaziergänge. Man ist dort weitgehend witterungsunabhängig unterwegs, weil der Weg überwiegend im Schatten bzw. Halbschatten verläuft und die Kühle der umliegenden Wälder für Erfrischung sorgt und bei oder nach Regen ist die befestigte Wegoberfläche absolut vorteilhaft.
Der Juni-Blick zeigt, dass der Wasserstand doch um Einiges gesunken ist ... wen wunderts bei der anhaltenden Trockenheit und Hitze. Die Regenfälle der letzten Tage waren zwar nicht heftig aber doch einigermaßen ergiebig ... Gott-sei-Dank!


Die Zusammenfassung habe ich um die letzten drei Monate erweitert ...


... und wer genau hinschaut, wird feststellen, dass März und April die gleichen Aufnahmen zeigen.
Da habe ich leider ein bisschen was verbuxelt und die tatsächliche April-Aufnahme versehentlich gelöscht ... schade. Allerdings konnte das wohl nur passieren, weil beide Aufnahmen fast identisch waren. Ich hoffe, ihr seht es mir nach.

So und jetzt ab damit zu TABEA. die für ihre 12tel-Blick-Aktion allen Teilnehmern jeweils Ende des Monats eine Plattform bietet.



Ein schönes Wochenende ... auch wenn es regnet ... die Wälder werden es danken!



0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Schön, dass du hierhergefunden hast ... über einen Kommentar freue ich mich sehr ... und die Kommentarmoderation habe ich mal wieder versuchsweise ausgeschaltet. ;-)