Dienstag, 31. Januar 2017

Ich melde mich zurück ...

... und nehme an einem für mich neuen Projekt teil:
 
 
Tabea hat vor fünf Jahren ihr Fotoprojekt 12tel-Blick ins Leben gerufen. Dabei geht es darum, einen Ort der Wahl jeden Monat vom gleichen Standpunkt aus zu fotografieren und dabei die Wandlung im Laufe eines Jahres festzuhalten.
Bereits im vergangenen Jahr wollte ich teilnehmen, hab' aber den Januar total "verpennt".
 
Nun ja, in diesem Jahr sollte es anders sein. Ich hatte mir bereits einige Objekte bzw. Blicke ausgesucht und wollte dann bei schönstem Winterwetter die endgültige Auswahl treffen. - Aber es sollte wohl nicht so sein. Jedenfalls habe ich die schönsten Wintersonnentage im Krankenhaus verbracht und von meinen Wunschobjekten blieb Keines übrig, da für mich nicht erreichbar.
 
Und so habe ich heute einen Ort ausgewählt, den ich mit dem Auto und wenigen Schritten erreichen kann:

 
 
 Es ist der Blick vom Damm der Breitenbachtalsperre; einer Trinkwassertalsperre im Rothaargebirge - von mir aus mit dem Auto in wenigen Minuten erreichbar. Hier gibt es Infos zur Talsperre.
 
Der Blick erfasst neben dem Entnahmeturm den kürzeren der beiden Arme der Talsperre; die Kurzebach. Der Wasserstand ist zur Zeit extrem niedrig und zeigt im vorderen Bereich die Dammhöhe der 1. Ausbaustufe.
 
Ich bin gespannt, wie sich der Blick im Laufe des Jahres bedingt durch eine Veränderung des Wasserstandes, der Vegetation und vor allen Dingen des Wetters verändert. Ich bin zwar oft dort, aber einen direkten Vergleich habe ich noch nie vorgenommen.
 
Jetzt verlinke ich meinen Beitrag mit Tabea und hoffe auf Schnee im Februar ...
 
 
 
 

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...